Tontechniker und Vocal Coach

Die Technik und das IEM spielen gemeinsam in einer Symbiose. Das IEM funktioniert nur dann optimal, wenn die Konfiguration am Mischpult richtig gemacht wurde. Oftmals wird das IEM Mono eingesetzt, obwohl genügend Ausgänge für Stereo vorhanden wären.

Gerade dort wo ein Tontechniker fehlt oder jemand ist, der noch nie IEM abgemischt hat, lohnt es sich, einen Tontechniker hinzuzuziehen der sich damit auskennt, um einen kleine Workshop zu machen und sich den ersten optimalen Mix einstellen zu lassen.

Wer keinen Tontechniker kennt, aber für diesen Workshop jemanden braucht, der kann sich unter info@earline.ch melden und wir vermitteln einen Fachmann in Deiner Nähe.

Oft wird ein IEM angeschafft und man sollte gleich auf Tournee gehen. Dies ist für den Gesang meist eine Herausforderung. Gerade dann, wenn man noch nie mit Kopfhörern auf der Bühne stand. Aber auch hier gibt es Lösungen für einen Crashkurs. Suche Dir einen Vocal Coach der dir hilft, Stimme und IEM zu vereinen. Wenn du keinen kennst und jemanden suchst, melde ich unter info@earline.ch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.